Springreiter-Wettbewerb    WB 261

Seit 2013 hat sich die Durchführung des Springreiter-WB grundlegend geändert:

Zuerst reiten 2 - 4 Reiter eine kleine Aufgabe wie z. B.

rechte Hand Abteilung bilden - Trab - leichttraben - auf dem Zirkel geritten - angaloppieren -
leichten Sitz zeigen - durchparieren - Handwechsel - und das gleiche auf der anderen Hand

Danach springen die Reiter einzeln einen kleinen Parcours mit Trabstangen, Steilsprung
aus dem Trab, In-out aus dem Trab und den letzten Sprung im Galopp.

Nähere Einzelheiten findet ihr in  der WBO 2013.